Mario de Camillis – Tango

Nach dem Auftritt von Mario gemeinsam mit Silvana Anfossi in Italien 2019 freuen wir uns die beiden auch in Brody 2020 dabei zu haben.

Mario bringt mehr als 17 Jahre internationaler Erfahrung im Argentinischem Tango mit, sei es als Tänzer in Shows, auf der Bühne, oder als Lehrer.

Doppelter Campeon in den Kategorien Milonga und Vals bei der Buenos Aires Metropolitan Championship, Finalist bei der Tango Weltmeisterschaft, und leidenschaftlicher Lehrer - jetzt könnt auch Ihr in den Genuss seiner speziellen Tango-Herangehensweise kommen.

Tänzer und Tango Argentino Lehrer. Von Anfang an waren in seiner künstlerischen und pädagogischen Suche zwei markierte Richtungen zu erkennen. Eine klare Entwicklung des traditionellen Tangos zusammen mit der Suche nach der Verschmelzung von Tanz und Theater. Was ist sein Tango?.... diese Worte versucht er zu erklären.

Mein Tango Was für ein Tango? Die traditionelle natürlich; diejenige, die die Wurzel, die Verbindung und das Vergnügen an jeder Bewegung rettet.

Der Tanz auf dem Boden, die Kadenz, die Musikalität und die Atmosphäre, die nur in der Intimität einer tiefen Umarmung erreicht werden können, verschmolzen mit dem Schlagen eines einzelnen Herzens.

Aber auch der fusionierte, derjenige, der versucht, sich entwickelt, mischt, verliert und den einzigen Grund zum Spielen findet. Der Kapriziöse, derjenige, der keinen Abfahrts- oder Ankunftsort hat. Nur ein Klima, eine Idee, eine Atmosphäre, die Theater und Tanz vereint.

Weitere Details finden sich auf seiner Webseite

mario@facebook

Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

 

 

 

Pin It
FaLang translation system by Faboba