Horacio Gómez & Díptico de difracción

Seit 2007 tritt Horacio Gómez als Solist auf. In diesem Jahr veröffentlichte Gómez sein erstes Album: "Esas", beliebte argentinische Klassiker in ihren eigenen Versionen. Von diesem Projekt vergingen vier Jahre bis zu CinematoGraphique (2011). Im Jahr 2012 taucht er in mehrere Projekte ein. Er wählte einen Weg des unabhängigen Musikers, und obwohl er mit Plattenfirmen aus anderen Ländern zusammengearbeitet hat, zieht es Gomez vor, sich von seinem eigenen Label Horaciones zu promoten und bietet auch einen Raum für die Förderung unabhängiger Musiker, die ebenfalls arbeiten und entstehen.

Café mit Livemusic: Díptico de difracción, Samstag: 13.07.2019
Konzert: Horacio Gómez, Sonntag, 14.07.2019

horacio @ Youtube

horacio @ Facebook

http://www.unidiversidad.com.ar/horacio-gomez

Pin It
FaLang translation system by Faboba