Team 2019 | DJs, Lehrer, Künstler, Spezials - Aktualisierung in Arbeit

Lehrer

Euch erwartet ein Zusammenspiel von Tango als zentraler Baustein gepaart mit Pilates (Förderung des Zentrums), Feldenkrais (Sensibilisierung der Selbstwahrnehmung) & Yoga. Die Kombination von Tango und Körperarbeit ermöglicht euch einen tiefen Zugang zu eurem Körper und zum Tango. Alle Lehrerinnen & Lehrer stehen während der TangoSafari auch für Privatstunden zur Verfügung. (Änderungen unter Vorbehalt).

Tangolehrer

Körperarbeit

Rhytmus & Musikalität


Musiker


DJs (noch in Arbeit)

Für das Enquentro mit dem Tangocafé am Tage und den täglichen Milongas in der Nacht laden wir erfahrene DJs ein, die uns mit ihrem Gespür für die jeweilige Stimmung im Tanzfluss halten und mit einem abwechslungsreichen Programm keine Wünsche offen bleiben dürften.


Massage


 

Tango Pichuco - Duo

Tango Pichuco hat seinen Namen von Anibal Troilo der auch „Pichuco“ genannt wurde, einem der aussergewöhnlichsten  Bandoneonisten in der Geschichte des Tangos.
Es handelt sich um ein Projekt von Gino Zambelli und Luca Rossetti, das sich dem traditionellen Tango widmet, mit einem komplett tanzbaren Repertoire.

Tango Pichuco spielt für uns am Freitag: 27.9.2019

Gino Zambelli, Bandoneon
Luca Rosetti, Piano

Tango Pichuco@Facebook

Mario de Camillis – Tango

Mario wird gemeinsam mit Silvana Anfossi unterrichten.

Mario bringt mehr als 17 Jahre internationaler Erfahrung im Argentinischem Tango mit, sei es als Tänzer in Shows, auf der Bühne, oder als Lehrer.

Doppelter Campeon in den Kategorien Milonga und Vals bei der Buenos Aires Metropolitan Championship, Finalist bei der Tango Weltmeisterschaft, und leidenschaftlicher Lehrer - jetzt könnt auch Ihr in den Genuss seiner speziellen Tango-Herangehensweise kommen.

Tänzer und Tango Argentino Lehrer. Von Anfang an waren in seiner künstlerischen und pädagogischen Suche zwei markierte Richtungen zu erkennen. Eine klare Entwicklung des traditionellen Tangos zusammen mit der Suche nach der Verschmelzung von Tanz und Theater. Was ist sein Tango?.... diese Worte versucht er zu erklären.

Mein Tango Was für ein Tango? Die traditionelle natürlich; diejenige, die die Wurzel, die Verbindung und das Vergnügen an jeder Bewegung rettet.

Silvana Anfossi – Tango

Silvana besuchte 1999 ihre ersten Kurse im Tango Salón, in Bahia Blanca, ihrer Heimatstadt, bei Ana Benozzi. Sie nahm an verschiedenen Kongressen und am World Tango Festival 2004 und 2005 teil. Ihre Ausbildung setzte sie bei einer Vielzahl unterschiedlicher Lehrer fort und erlangt so ein tiefes und umfangreiches methodisches und technisches Wissen.

Zu ihren Lehrern gehörten u.ä. Jorge Dispari und María del Carmen Romero, Esteban Moreno und Claudia Codega, Javier Rodriguez und Geraldine Rojas, Gustavo Naveira und Gisele Anne, Dana Frígoli und Pablo Villarraza, Nito und Elba, Luciano Brigante und Angeles Chañaha.

Rodrigo Fonti – Tango