TangoSafari nach Italien in die Toscana | Arezzo | 30. April bis 7. Mai 2017

Tango erforschen – mit Pilates, Feldenkrais & Yoga den Körper aufrichten – neue Bewegungserfahrungen machen | 8 Tage, 10 Lehrer, über 60 Workshops, viel Austausch und Spaß | auch für SingletänzerInnen … und dieses Jahr mit neuer Unterkunftsmöglichkeit in altem toscanischen Anwesen!

kombibild arezzo hauptseite

Dieses Jahr widmen wir uns neben dem Tango der Welt des Pilates, dem Feldenkrais und des Yoga, für uns hervorragende Disziplinen als Ergänzung zum Tango. Ein top Team wird euch auf dieser Reise begleiten und mit einem abwechslungsreichen Programm begeistern. Details findest Du in den entsprechenden Rubriken im linken Menü dieser Seite. Du kannst dich gerne auch einzeln anmelden, wir achten auf ein ausgewogenes Verhältnis von Führenden und Folgenden.

=> Anmeldeformular für die TangoSafari Arezzo 2017 <=

WIR MÜSSEN LEIDER EINE WARTELISTE FÜR FRAUEN EINRICHTEN. ANMELDUNG MIT PARTNER IST IMMER MÖGLICH!

Unterkunft & Verpflegung & Infos zum Ort

Aufgrund der grossen Nachfrage in den letzten Jahren bieten wir dieses Jahr zusätzlich zu den Zimmern in der Villa Godiola eine neue Unterkunftsmöglichkeit an. Knapp 10 Fuss-Minuten von der Accademia entfernt liegt die "Villalta", eine wunderschöne toscanische Villa aus dem 17. Jahrhundert. Hier stehen Zimmer für diejenigen zur Verfügung, die gerne etwas mehr Komfort und Ruhe wünschen.  

Villa Godiola, unsere Basis in Arezzo

Die Villa Godiola (Accademia del arte), gelegen am Stadtrand von Arezzo, wird von uns mit Tangomusik, Kinderlachen und Pizzaduft belebt. Die weitläufige Anlage mit ihren Höfen und idyllischem Garten lädt zum gemeinsamen Essen, Tanzen und Entspannen ein.

Programm Arezzo 2017

programm uebers arezzo 2017 webAuch dieses Jahr werden wir uns wieder intensiv mit der Erforschung unseres Körpers und dem Tango beschäftigen. Euch erwartet ein Zusammenspiel von Tango als zentraler Baustein gepaart mit Pilates (Förderung des Zentrums), Feldenkrais (Sensibilisierung der Selbstwahrnehmung), Yoga.. Die Kombination von Tango und Körperarbeit ermöglicht euch einen tiefen Zugang zu eurem Körper und zum Tango.

Wir freuen uns auf eine abwechslungsreiche Zeit mit einem kompetenten Team, einem umfangreichen Angebot von über 80 Workshops für alle Niveaus, freiem Tanzen in der Lobby und jeden Abend Milongas mit Shows und Überraschungen. Tangueros und Tangueras der lokalen Tangoscene stoßen allabendlich dazu, um mit uns zu tanzen.

 

Preise 2017 für Teilnahme, Unterkunft und Verpflegung

Die Teilnahmegebühren sind aufgesplittet in einen Betrag für Unterricht, Veranstaltungen und Organisation sowie einen zweiten Betrag für Unterkunft und Verpflegung, der direkt vor Ort zu entrichten ist. Die Anreise ist nicht im Preis enthalten und wird individuell organisiert.

Kulturbeitrag & Workshopteilnahme:

Paket oder Einzeltage Basic Festivalticket (Milongas, Praktikas, Kulturprogramm) Workshop- Flatrate (alle tägl. Workshops)

keine Workshops (nur für Zelt/ Wohnmob. mögl.)*

Teilnahmepaket Arezzo:
30. April - 7. Mai 2017
155,00 € 155,00 € 0,00 €
Einzeltage* 30,00 € 30,00 € 0,00 €

 

  • Teilnehmer, die am Festival teilnehmen wollen aber keine Workshops besuchen möchten, zahlen nur das Basic Festivalticket.
  • Der Festivalpass gilt von 14 Uhr des ersten gebuchten Tages bis 16 Uhr des Folgetages. Wer länger bleiben will muss einen weiteren Tag hinzubuchen.
  • * Einzeltagesbesuchern und Teilnehmern, die keine Workshops besuchen wollen, stehen eingeschränkte Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung.

Anreise - Reiseinfos - mitbringen - Ausflüge - Forum

Unsere Adresse

Villa Godiola - Accademia dell'Arte MFAitalien landkarte px400web

Via San Fabiano 9
52100 Arezzo
Italy

Anreise mit dem Flugzeug

Tuifly, Airberlin, Ryanair, Germanwings, Easyjet and Lufthansa bieten Flüge zu guten Konditionen von verschiedenen deutschen Städten an (check out www.swoodoo.com, .e.g.)

Geeignete Zielflughäfen, die nur bis 220 km von Arezzo entfernt liegen, sind Rom, Bologna, Rimini, Florenz und Pisa. Von dort aus geht es weiter mit dem Zug (www.trenitalia.it) oder einem Mietwagen. Infos zur Weiterfahrt mit dem Zug findet ihr weiter unten.

FaLang translation system by Faboba